little monkey

elstel.org

by Elmar Stellnberger

a̅tea v0.3

Kategorie: programs,
Quelle: SecuritySW,
Sprache: en,
Typ:
new
.
͏a̅tea is a tool for secure downloads via DANE. It can detect and thus prevent access to sites spoofed by intelligence. At the same time we show how to set up a secure emailing environment with Firefox via DANE. Before we deployed this technology dozens of emails from estellnb@elstel.org were lost, apparently due to censorship by secret services.



Proteste quer durch Kanada gegen Fracking-Gaspipeline

Kategorie: general,
Quelle: info,
Sprache: de,
Typ:
new
.
Die indigenen Landverteidiger der Wet'suwet'en, die gegen eine Fracking-Gaspipeline demonstrieren, haben die starke Unterstützung der kanadischen Bevölkerung. 57 Personen wurden bei einer Blockade des Hafens von Vancouver festgenommen. Den Eingang zum Parlamentsgebäude von British Columbia haben sie versperrt. Auch die Eisenbahn wurde blockiert. Den Wet'suwet'en wurde eigentlich eine Souveränitat über ihr Gebiet anerkannt und sie würden nach kanadischem Gesetz das Recht auf eine freie, vorhergehende und informierte Zustimmung zu allen Projekten auf ihrem Land haben. Jedoch erlaubt eine zeitweilige Verfügung, die permanent angewendet wird, dem Unternehmen Coastal Gaslink am Gebiet der Wet'suwet'en zu operieren. Kanadische Polizeieinheiten (Royal Canadian Mounted Police) terrorisieren die Landverteidiger mit einer schwer bewaffneten Invasion auf ihrem Gebiet, indem sie mit Waffen auf unbewaffnete Indigene zielen und durch willkürliche Festnahmen. Justin Trudeau und Horgan ereifern sich beständig in Worten wie ernst sie die Klimakriese nehmen und was sie dagegen tun wollen, doch ihre Handlungen zeigen das genaue Gegenteil ihrer Worte: lesen Sie mehr im Guardian



Mini Kohleausstieg bei Blackrock

Kategorie: general,
Quelle: info,
Sprache: de,
Typ:
update
.
Blackrock hat angekündigt und dann tatsächlich durchgesetzt all seine Anteile an Unternehmen, die mehr als 25% ihres Umsatzes mit Kohleförderung machen, zu verkaufen. Für das Verbrennen von Kohle zwecks Stromerzeugung gibt es eine solche Grenze allerdings bis jetzt nicht. Nichtsdestoweniger markiert es einen Meilenstein, daß der weltgrößte Finanzverwalter sich überhaupt um den Klimawandel schert. Bis jetzt hat es ja nur hohle Willensbekundungen gegeben, die ohne Effekt geblieben sind und die man als klassisches Greenwashing einstufen mußte - bis jetzt. Wir hätten nicht gedacht, daß Blackrock tatsächlich seine Anteile an den deutschen Konzernen RWE und Eon verkauft. Nun es sagt uns, daß sich persistenter Druck vonseiten der Zivilgesellschaft eben doch auszahlt!



diskutils package: confinedrv v1.7.10

Kategorie: programs,
Quelle: LinuxSW,
Sprache: en,
Typ:
update
.
bugfix(1): confinedrv did blend in the original disk instead of the specified partition image if access rights for the image were lower than for the subsequent partition.
bugfix(2): correct enforcement of access rights for blended in MBR image



Rußland verbietet GMO

Kategorie: general,
Quelle: info,
Sprache: de,
Typ:
new
.
Rußland hat 2016 den Anbau gentechnisch veränderter Organismen (GMOs) verboten. Auch der Import kann aufgrund der Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und die Umwelt verboten werden. Wir hatten bereits über ein vollständiges GMO-Verbot in Peru und dessen Hintergründe berichtet. Folgende Webseite kann eine Idee davon geben, wo GMOs zugelassen sind und wo nicht, auch wenn die beigefügte Karte nicht ganz mit den Angaben übereinstimmt.