little monkey

elstel.org

by Elmar Stellnberger

Europäische Investitionsbank bekommt ambitionierte neue Klimastrategie

Kategorie: general,
Quelle: info,
Sprache: de,
Typ:
update
.
Die Europäische Investitionsbank will ihre Politik mit den Zielen des Pariser Klimavertrags abstimmen und ab Ende 2020 kein Geld mehr für fossile Infrastrukturprojekte zur Verfügung stellen. Die EU-Finanzminister müssen dem laut Forbes im September noch zustimmen. Für fossile Gasinfrastruktur gibt es eine dreijährige Übergangslösung. Nuklearenergie darf weiterhin gefördert werden.



debcheckroot v2.0 released, Extensible Debian Live

Kategorie: programs,
Quelle: SecuritySW,
Sprache: en,
Typ:
update
.
debcheckroot v2.0 has just been released. There have been many changes and improvements towards pre-release v1.99. The description web page has also been completely revised. In addition we have published a framework for creating your own Debian Live stick extensible with packages of your choice. You do not need to create or burn an iso but simply load an exisiting Debian Live (with or without additional firmware): see Extensible Debian Live.



Radikaler Protest und offener Rasissmus nach dem Rücktritt von Morales in Bolivien

Kategorie: general,
Quelle: info,
Sprache: de,
Typ:
new
.
Anhänger des Oppositionsführers Luis Fernando Camacho verbrennen Whipalas, Flaggen der indigenen Nationalitäten Boliviens. Sie setzen die Bibel auf die bolivianische Flagge und schrieben auf die Straße „Es lebe ein Bolivien frei von Indianern“. Noch immer streifen vermummte Motorrad-Gruppen durch die Straßen der Großstädte – ohne dass sie Sicherheitskräfte daran hindern. Anhänger von Morales sprechen von einem Militärputsch. Evo Morales mußte zurücktreten, weil er der Wahlmanipulation bezichtigt wird. Eine ziemlich plötzliche Bewegung bei der Stimmenauszählung hätte ihm demnach eine Stichwahl gegen seinen Kontrahenten erspart. Eine vierte Amtszeit für Morales war umstritten. Er befindet sich derzeit in politischem Exil in Mexico.



Chlorpyrifos, das Nervengas der Nazis

Kategorie: general,
Quelle: action,
Sprache: de,
Typ:
new
.
Chlorpyrifos, einst von den Nazis als Nervengas entwickelt, wird nun immer breiter in der EU und den USA als Pestizid eingesetzt. Es ist sogar noch gefährlicher als Glyphosphat. Nun steht die EU kurz vor einem Verbot. Erheben Sie Ihre Stimme!



Die neuen Klimawandel-Mythen

Kategorie: general,
Quelle: info,
Sprache: de,
Typ:
new
.
Die neuen Klimawandel-Mythen leugnen nicht mehr, daß es den Klimawandel gibt oder daß er menschengemacht ist, denn sie sind um vieles subtiler. Sie wollen uns sagen: Nur nicht aufregen, das Problem löst sich schon von selbst:
  • Verbote sind illegitim: Wer würde das über das Abkommen zum Schutz unserer Ozonschicht vor FCKWs sagen?
  • Der Einzelne kann nichts machen: Wenn man das genug Menschen sagt, ist der Einfluß im schlimmsten Fall sehr groß.
  • Andere Länder sind noch schlimmer/ haben einen viel größeren Einfluß: Nur weil anderswo die Kriminalität höher ist, schaffen wir auch nicht gleich die Polizei ab. Zumindest wäre das nicht der richtige Ausgangspunkt. Nur wenn wir selber den Willen und entsprechende Fortschritte vorweisen können, sind wir in der Position das auch von anderen zu fordern.
  • Greta Thunberg geht mir auf die Nerven: Das macht es nicht weniger richtig was sie sagt und was viele Wissenschaftler sagen.
  • Es kostet zu viele Arbeitsplätze: Tatsächlich werden 10 mal mehr Arbeitsplätze geschaffen als vernichtet. Die technologische Entwicklung kostet wesentlich mehr Arbeitsplätze.
  • Die Wundertechnologie aus der Zukunft wird uns helfen: Dafür bleibt schlicht und ergreifend keine Zeit mehr! Vor 30 Jahren hätte ein massives Technologie-Investment sehr helfen können, doch jetzt müssen und können wir die Technologien verwenden, die wir bereits zur Verfügung haben.
Ein ähnliches Argument wäre, daß der technologische Fortschritt so schnell ist, daß die Politik keine Anreize mehr für einen Umstieg zu setzen braucht: Das ist falsch. Man darf die Beharrrungstendenz der großen Unternehmen nicht unterschätzen, die alles tun, um an ihrem Geschäftsmodell nichts ändern zu müssen, inklusive dem dafür eingesetzten Lobbyismus.