Turing- und Automatensimulator

CoAn - Compiler und Automaten Netzwerksimulator

Elmar Stellnberger, Michael Leitner


Downloads:
CoAn LE Version 1.1 (Turingsimulator & Automatensimulator) Alles (update 19.03)  
CoAn TLE Version 1.0 (Turingsimulator) Executable Dokumentation und Beispieldateien
(Michael Leitner)


jetzt **neu** in LE-Version 1.2:
  • Unterstüzung von endlichen Automaten und Kellerautomaten
  • Verschieben von Verzeichniseinträen mittels [Alt][Oben] und [Alt][Unten]

Vollständiger Automatensimulator mit Simulation von endlichen Automaten, Kellerautomaten, Turingmaschinen und Maschinenschemata. Simulation von deterministischen und nicht deterministischen Automaten (alle gleichzeitig aktiven Zustände werden gelb angezeigt). Nichtdeterministische Stapelautomaten werden unter Anzeige aller möglichen Stapelinhalte zu einem bestimmten Aktivierungszustand simuliert. Mit Maschinenschemata lassen sich auch komplizierte Turingmaschinen simulieren und bauen. Übersichtliche Baumstruktur um mehrer Automaten in einer Datei zu speichern.

folgende Abkürzungen sind gebräuchlich: PDA - pusdown automaton (i.e. Kellerautomat), DFA - deterministic finite automaton (endlicher Automat, deterministisch),NFA - non-deterministic finite automaton (nichtdeterministischer endlicher Automat), NPDA non-deterministic pushdown automaton (nichtdeterministischer Kellerautomat)

Windows XP Programm;
getestet mit Wine unter Debian/Lenny:
Falls Wine eine Access Violation in user32.dll meldet (Fehler von Wine) einfach zu einem anderen Desktop und wieder zurück wechseln [Alt][F1], [Alt][Fx] und OK anklicken. Sonst sollte alles funktionieren (aptitude install wine; wine CoAnv1.1.exe).

Vortrag über CoAn am 8.März 2004 um 1800 im Seminarraum E142, Uni Klu
Vortragsfolien (update 19.03)
email an: estellnb@elstel.org

*** other interesting content from elstel ***